Tropenmedizin


Sie planen Ihren Urlaub oder müssen beruflich ins Ausland  -  wir unterstützen Sie, dass Sie den Urlaub genießen bzw. gesund wieder von Ihrer Geschäfts- oder Urlaubsreise zurückkehren werden.

In der Reisemedizinischen Beratung bekommen Sie eine ausführliche Auskunft für Ihr Reiseziel  mit den empfohlenen bzw. notwendigen Impfempfehlungen und der Malariaprophylaxe. Außerdem werden Sie über wichtige Verhaltensweisen aufgeklärt, um gesund zu bleiben sowie Tipps für eine Reiseapotheke.


Mit meinen Erfahrungen, die ich im Gesundheitsdienst vom Auswärtigen Amt und am Tropenhygiene-Institut der Universität Heidelberg sowie in einer Ambulanz in Nairobi und 2011 mit der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rot Halbmondgesellschaft (IFRK) nach dem Erdbeben in Haiti gewonnen habe, biete ich Ihnen die Reisemedizinische Beratung in der Praxis an.


Gut vorbereitet in den Urlaub zu gehen, bedeutet auch, eine frühzeitige Reisemedizinische Beratung einzuplanen.

Die Praxis ist eine WHO-zertifizierte Gelbfieberimpfstelle.

Die meisten Krankenversicherungen übernehmen die Kosten, jedoch häufig auf Vorkasse. Es wird empfohlen, sich bei Ihrer Krankenversicherung vorher zu erkundigen.

Bitte bringen Sie Ihren Impfausweis mit!

Reiserückkehrer mit gesundheitlichen Beschwerden können über einen Notfalltermin in der Praxis sich untersuchen lassen. Bei Fieber oder persistierendem Durchfall auch Wochen nach Ihrer Reise sollten Sie sich untersuchen lassen.


TROPENMEDIZINshapeimage_2_link_0
BETRIEBSMEDIZINBETRIEBSMEDIZIN.htmlBETRIEBSMEDIZIN.htmlshapeimage_3_link_0
NATURHEILVERFAHRENNATURHEILKUNDE.htmlNATURHEILKUNDE.htmlshapeimage_4_link_0